Servus Oldtimer-Dieselfreunde auf DIESELFAN.DE mit Bulldog-Tipps!   PRIVATE PFLEGE-/REPARATURTIPPS

Allgaier-Porsche Diesel 219 Standard Star

BESCHREIBUNG      BILDER     >>> Andere Traktormarke gesucht, alte Liebe gefunden:

Allgaier-Porsche-Diesel Super Export F 339a

Allgaier Porsche-Diesel Super Export TYP F 339a Oldtimer Schlepper 22 KW/30 PS, BJ 1963, EZ 1964 + Original Dokumente

 MEIN P 339A   davon: KFZ-BRIEF   TRAKTORBILDER    BEDIENUNGSANLEITUNGEN   STANDORT   

    Linkmenü   

     PFLEGE-/REPARATURTIPPS     SUCHE/BIETE ERSATZTEILE     OLDTIMERSCHLEPPER/WEBSEITEN
                          MAILKONTAKT           MEINE PORSCHE DIESEL FAN-BLOGSEITE 

 Von Dieselfan zu Dieselfan werden hier Schwierigkeiten bei der Bedienung, Pflege und Wartung seines Oldtimer-Schleppers sowie  Hilfen und Lösungsvorschläge in Form von Wartungs-, Pflege- und Reparaturtipps vorgestellt. Anfragen und Lösungen, die mir gemailt/ berichtet werden, stelle ich hier online speziell über Porsche Diesel Oldtimer- Traktoren.

TIPPSEITE   1    2    3

Problembeschreibung am Oldtimer-Schlepper

Lösungsvorschlag, Pflege- und Reparaturtipp

Hallo, brauche einen Rat.
Habe einen Porsche 122 Bj. 1957, er hat eine Vorglühung, die auch geht.
Springt aber immer noch schlecht an.
An der Einspritzpumpe ist ein Hebel für den Kaltstart. Wir wissen aber nicht, wie es  damit geht?
Bitte um Rat?!
MfG
Andreas S.         17.01.2013
 

Aus der BA des P122 (P133, P144): Was beim Anlassen des Motors zu beachten ist
Kühlluftklappe seitlich rechts schließen (Hebel nach unten)
Gashebel auf Vollgas - Regelstangenanschlag hochheben
Zugknopf des Glühanlassschalters bis zur 2. Stufe herausziehen.
Sobald der Motor aus eigener Kraft läuft, Zugknopf loslassen und Gashebel auf Halbgas zurückstellen.
... und beim Anlassen bei Kälte
1. Übergangs-/Winteröl; 2. warme Batterie ; 3. Winterdiesel
4. Vor dem Anlassen mit einem Schraubenschlüssel an den Sechskanten (unterhalb der Einspritzpumpen) 20-30 mal vorpumpen und ausreichend vorglühen. Beim Pumpen auf Widerstand und auf Knarrgeräusch der Einspritzdüse achten! Drehe andernfalls den Motor mit dem Anlasser kurz durch und wiederhole das Handeinspritzen.
                         Administrator

Hallo,
habe eine Frage. Ich besitze einen 329 Super Export und habe ein neues Kolbenset und neue Zylinderköpfe eingebaut und der Motor läuft 1A.
Aber bei längerer Fahrt drückt das Öl aus dem Luftfilter, bis auf eine halbe Tasse Öl Rest, mehr bleibt nicht drin.
Dann drückt es auch kein Öl mehr heraus.Aber das ist weit unter dem Minimum- Stand. Habe mir sagen lassen, das wäre nicht schlimm, wenn die Ölfüllung nicht bis zur Markierung reicht. Stimmt das?
Wie kann ich den Ölverlust abstellen (Umwelt/ Kosten!)?
Bilder sende ich mit. Danke für eine Antwort
Gruss Claude           25.11.2012

Ölstand im Luftfilter unter der Messmarke
 
Luftfilter außen mit Ölaustritt li: Luftfilter innen: Ölstand unter der Messmarke; re: Ölverlustt am Luftfilter
Was tun?

Habe Probleme mit Doppelkupplung und ölhydraulischer Kupplung am Porsche Standard Star 219.
Nun meine Frage: Wie funktioniert die ölhydraulische Kupplung? Außerdem bräuchte ich eine Detailzeichnung der Kupplung mit Ersatzteilliste. Ebenfalls benötige ich die Größe des Simmerrings von der Kupplung zur Kurbelwelle.
Ich würde mich freuen, wenn mir irgendjemand weiterhelfen könnte!!!
Fam. Esterer  04.11.2012


Dein Rat ist gefragt -> Mail

Kupplungseinstellung bei Porsche Super Typ 339, 22 kW

Erstzulassung 02.10.1964. Bitte um Info und Daten      Rosi H.    02.11.2012

? Infos bitte per Mail

Olaf schreibt fragt wegen Motoröldruck zu hoch:
Hallo Dieselfan,
Ich habe einen Porsche Diesel Standard Star 219 und folgendes Problem.
Der Motoröldruck ist viel zu hoch, so 6 - 7 bar. Dadurch hat der Motor an den Röhrchen der Stößelstangen, trotz neuer Dichtgummis starken Ölverlust.
Nun meine Frage, welche Ursache hat der hohe Öldruck und was kann ich dagegen tun.
 

Der Steuerkolben in der Ölpumpe hängt oder die Gegenfeder ist gebrochen.
Schau mal in die ET Liste da gibt´s schicke Explosionsbilder!
viele Grüße

Christoph P. 17.05.2012

Haben Sie auch ein Problem/ Tipp mit Ihrem Porsche Diesel?
Dann mailen Sie´s doch bitte für diese Seite
!

Dirk R. schreibt:
Ich bin www auf Ihre Adresse gestoßen. Ich möchte den Dieselfilter am meinem Standard Star Typ 219 austauschen. Leider kann mir niemand die Original- Bosch Teilenummer umschlüsseln (FJ/DF 5/203).
Können Sie mir da weiter helfen?
  Porsche Dieselfilter (2129/238/Super Export) mit Bosch-Reinigungsvorrichtung

WICHTIGE INFO: Umgeschlüsselte Bosch-Ersatzteilnummern zentral vom BOSCH-Kundendienst! (Dank an BOSCH und Dirk für den Tipp)
Nach meiner Mail an BOSCH, bekam ich am nächsten Tag folgende freundliche Antwort mit Explosionszeichung und dazugehöriger Ersatzteilliste zum betreffenden Kraftstofffilter:
"Auf der Internetseite www.bosch-automotive-tradition.de  im Seitenmenue Wissen finden Sie alle nötigen Informationen; nur kurz kostenlos registrieren lassen."
Anlagen:
FILTER-EXPLOSIONSZEICHNUNG  FILTER-ERSATZTEILLISTE
Daraus die entsprechende neue Boschnr.: 0450 104 011
Dieser Filter ist identisch mit dem im Standard 238 und im Super Export. Die BOSCH-Vorrichtung für die Filterreinigung hatte einmal die Bosch-Nr. EFEP 143A. Die Bosch-Reinigungsvorrichtung sieht laut BA so aus wie im Bild links.

Technische Daten des Porsche Diesel: Motor Steuerzeiten beim Porsche 339?


Die Bedienungsanleitung weist für folgende 3 Schleppertypen die gleichen Steuerzeiten-Einstellungen auf:
Standard Star 219
Standard Star 238
Super Export 339
(Hubraum 2625 ccm)

Porsche Diesel Standard Star 219, 238 und Super Export 339  Motor Steuerzeiten

Ich hab seit kurzem das Problem, dass der Anlasser von meinem Porsche Diesel Junior 109 beim Starten nur noch ein kratzendes Geräusch von sich gibt und erst nach ca. 10 Sekunden dann in den Zahnkranz eingreift und den Motor dann aber kraftvoll durchdreht. Den Magnetschalter hab ich schon getauscht und die Batterie ist auch neu. Kann das an den alten Kabel liegen?

Des weiteren macht die Kupplung seit kurzer Zeit Probleme. Sie trennt nicht mehr sauber, es kracht beim Schalten. Man könnte meinen, die zwei Defekte seien zeitgleich aufgetreten. Kann es da einen Zusammenhang geben? Der Anlasser greift ja in die Kupplungsplatte ein oder? 
Niclas R. 29.01.2012

Mein Landmaschinenmechaniker meint Folgendes vom Hörensagen und daher ohne Gewähr:

Seiner Meinung nach müsste das Startproblem daran liegen, dass der Zahnkranz am Schwungrad lose bzw. locker sitzt oder Zahnräder ausgeschlagen sind. Letzteres kann leicht passieren, weil das Schwungrad - je weniger Zylinder vorhanden sind - beim Abstellen des Motors immer an der/ den gleichen Stelle zum Stillstand kommt. Dann hat der Anlasser beim Starten das Problem, lückenlos und kraftvoll in die Zahnräder einzugreifen und wieder auszulösen. Apropos auslösen: Es wäre nicht verkehrt, den Anlasser auch auf diese wichtige Wirkung und nicht nur auf die reine Funktion zu prüfen. Wenn er nur dreht, austauschen.
Das mit der Schaltung dürfte kaum etwas mit dem Starterproblem zu tun haben. Hier liegt es zweifelsohne an der Kupplung.
You get what you see: Hören allein hilft also kaum ab.

Max fragt für seinen 218 Standard nach, wie viel Hydrauliköl er bei seinem Porsche einfüllen muss. 19.01.2012
 

Porsche Diesel Beispiele von Hydrauliköl- Füllmengen: (nach Bedienungsanleitung, ohne Gewähr! Schauglas/ Füllstand prüfen)

Standard 218: 15-18 Liter SAE 90; Achsgetriebe 2 x 2 Liter; Kraftheber 4,3 Liter
Standard Star 219/ 238 u. Super Export:  16,5 Liter
P 122: 20 Liter, P 133: 20 Liter, P 144: 23 Liter
Porsche Junior lang/kurz:
Schaltgetriebe 9,5/8,5Liter; Achsgetriebe: 1,6/ 1,4 Liter; Lenkgetriebe: 0,9 Liter; Kraftheber: ca. 3 Liter
Super/ Super L und Master mit Detailangaben siehe Bild:
Ölfüllmengen für Porsche Super, Super L und Master

Nutze die Gelegenheit für deine Frage!

Welchen Tipp hast du für den/die Dieselfreund/-in?

Senden Sie mir bitte eine Mail mit Ihrem Pflege-/Reparaturtipp bzw. -Problem     Seite an Freund empfehlen.

zum Seitenanfang

Ruhige FeWo im Fichtelgebirge?   Ferienhaus in Deutschland kostenlos eintragen/suchen   Eigene Internetseite?   
 

Begriffe

Oldtimer, Schlepper, Traktor, Trecker, Bulldog, Pflege, Wartung, Allgaier, Porsche, technische Daten, Allgaier-Porsche, Zugmaschine, Claas, Deutz, Eicher, Fahr, Faun, Fendt, Güldner, Gutbrod, Hanomag, Holder, Irus, Mc Cormick, IHC, IH,KHD, Kramer, Hela, Lanz, MAN, MIAG, Sendlinger, Normag, ABUS Nordhausen, Primus, Ruhrstahl, Schlüter, Stihl, Sulzer, Ursus, VEB IFA , Fortschritt, Westfalia, Wesseler, WUMAG, Zanker, Anlasser, Lichtmaschine, Hydraulikpumpe, Wasserpumpe, Getriebe, Bedienungsanleitung, Ersatzteil, Hydraulik, Felgen, Reifen, Lanz, Seilwinde, Schneepflug, Fräse, Schneefräse, Schneeräumschild, Mähbalken, Mähwerk, Bohrgerät, Emblem, Schriftzug, Kraftheber, Frontlader, Unterlenker, Oberlenker, Zugmaul, AHK